Eric Lee (Schnapka), als leidenschaftlichen Künstler, als Musiker mit einer einzigartigen Phänomenologie zu beschreiben streift nur den Rand dieser charismatischen Persönlichkeit.

Seit bald 4 Jahrzehnten schmettert Eric mit Herz und Seele einenunverkennbaren Sound hin, den er auf Konzert- und Galabühnenimmer wieder neu zu definieren vermag.

Diverse Jamsessions mit Grössen wie Fats Domino, Count Basie, Udo Jürgens, um einige zu nennen, zeichnen seine musikalische Improvisationsbegabung meisterhaft aus.

Eric brachte Megastars wie Lionel Richie zum Staunen als er,
im Vorprogramm vor ausverkauftem Hallenstadion, eine
Standing Ovation erntete und Lionel fast die Show stahl.

Namhafte Persönlichkeiten wie Prinzessin Caroline von Monaco, Franz Beckenbauer, Wendelin von Boch engagierten Eric Lee immer wieder an ihren Privatanlässen um seine fulminante Power auf der Bühne zu erleben.

Nach einigen Jahren der Zurückgezogenheit war Eric Lee eher imBackground anzutreffen, wo er als Musikproduzent und Songwriter agierte und dem Nachwuchs die Kunst des Improvisierens beibrachte.

Folgende Video Biographie erlaubt euch einen kurzen Einblick

Eric Lee kümmert sich nicht um die Namensgebung seines Musikstils." Wie wäre es, wenn man es einfach Musik nennt?", schlug Lee einem Journalisten vor, der ihn bat, seinen Musikstil zu beschreiben.

Lee`s unverkennbare Art mit seinen Bandmitgliedern zu improvisieren, macht seine Performance zu einem einzigartigen Erlebnis. 

Im folgenden Video ist diese Art von Performance
voll auf den Punkt gebracht.

Die Eric Lee Band nur Vollblutmusiker zu nennen, wäre eine grobe Untertreibung, so als würde man einen Steinway-Flügel als Klavier oder einen Ferrari schlicht als Auto bezeichnen wollen. Schnell sowie Gelassen wie ein Sportwagen jagen sie durch die Musik Stile. Wenn man sie beim Boogie erwartet, halten sie sich mit Funk auf. Ertappt beim Funk, haben sie sich bereits in Richtung Hip Hop verabschiedet.

Viel Spass beim nächsten Video